Государственный музей
архитектуры имени А. В. Щусева

Architektur fur die russische raumfahrt

Цена: 3000 руб
Издательство: DOM publishers
Автор: Marina Demydovets, Ansgar Oswald
Формат: 230х300 мм.
Язык: немецкийISBN: 978-3-86922-219-6

 

In der Sowjetunion genossen die Raumfahrt und die mit ihr verbundene Raketentechnik oberste Prioritat. Denn mit dem Start des ersten kunstlichen Erdsatelliten Sputnik im Jahr 1957 und mehr noch mit dem ersten bemannten Raumflug durch Juri Gagarin vier Jahre spater erreichte der Kalte Krieg eine neue Stufe: Es begann ein Wettstreit beider politischer Systeme um die Vorherrschaft im Weltraum, galt doch die Raumfahrt als Ma?stab fur gesellschaftliche Leistungsfahigkeit und Fortschrittlichkeit. Doch neben den militarischen und politischen Aspekten stand auch der bis in die Antike zuruckreichende Traum der Menschheit von der Uberwindung der raumlichen Grenzen, der Eroberung des Himmels. Diese Sehnsucht schien nun Wirklichkeit zu werden. Die beispiellose Weltraumbegeisterung der kosmischen Ara zeigt sich auch im futuristischen Formenvokabular der sowjetischen Baukunst, in den Utopien der sogenannten Papierarchitekten – und in den Bauten fur die sowjetische Raumfahrt in Baikonur, Kaluga oder den geschlossenen Stadten bei Moskau. Die Autoren haben einst als geheim eingestufte Materialien zur Raumfahrtarchitektur recherchiert, darunter den Plan der ersten jemals konzipierten Weltraumstadt, sowie erstmals autorisierte Zeitzeugenberichte gesammelt: Zu Wort kommen nicht nur Akteure der sowjetischen Raumfahrt, sondern auch Architekten wie etwa Viktor Asse, der Planer des bis zum Zerfall der Sowjetunion geheimen Sternenstadtchens, und Galina Balaschowa, die Innenarchitektin sowjetischer Raumkapseln.

Для заказа вышлите на адрес schusevshop@gmail.com следующие данные: Имя, e-mail, телефон, название книги Срок обработки заказов от одного до трех дней.
Самовывоз осуществляется по адресу: ул. Воздвиженка 5/25 и Кривоарбатский пер.10 (сувенирный киоск)
Оценка услуг Министерство культуры Культура.рф Культура. Гранты России